Hotels und Unterkünfte:
Campingreisen sind unter Neuseelandbesucher durchaus 'in'. Sie stel-
len eine preiswerte und für viele Touristen auch erlebnisintensive Art des
Reisens dar. Neuseeländische Campingplätze entsprechen europäi-
schem Standard und sind praktisch in jeder Region zu finden. Die Nacht
im Zelt kostet pro Perso etwa 9 NZ$. Zur Grundausstattung gehören
Stellflächen mit und ohne elektrischen Anschlüssen sowie sanitären
Anlagen mit Duschen und Toiletten. Die meisten Plätze sind auf Reisen-
de mit Wohnmobilen und auf Camper mit Zelten eingestellt.

Hotels gibt es in allen Preisklassen und Kategorien. Das neuseelän-dische Qualitätsbeurteilungssystem für Unterkünfte ist Qualmark und
alle Unterkünfte mit dem Qualmark-Signet werden alljährlich von unbe-
stechlichen Sachverständigen geprüft. Nach diesem System werden
hier jeweils ein bis fünf Sterne verteilt. Die Standards und Leistungen
dieser Hotels entsprechen in etwa den europäischen Normen.
Info spezial...