Klima und Kleidung:
Frankreich lässt sich in drei Klimazonen unterteilen: Das von Nieder-
schlägen durchzogenen Seeklima Mittelfrankreichs ist im Sommer frisch
und im Winter mild. Das Mittelmeerklima Südfrankreichs ist im Winter
mild und im Sommer heiß-trocken; die Niederschläge sind oft heftig. Das
Kontinentalklima Zentral- und Ostfrankreichs zeichnit sich durch die Kälte
im Winterm die Hitze im Sommer und die vielen Niederschläge und Ge-
witter aus. Der Kleiderschrank sollte also dementsprechend vielfältig
ausgestattet sein.

Auch Anzug und Krawatte dürfen für einen Besuch in noblen Restaurants
und Casinos sowei bei feierlichen Anlässen nicht fehlen.

Für viele Erlebnisse sind bequeme Schuhe von Nöten, da man die
prachtvolle Landschaft Frankreichs nur bei einem gelegentlichen Fuß-
marsch erleben kann.

Links zum Thema:
Das aktuelle Wetter im Land
Info spezial...