Einkaufen und Shopping:
Südafrika ist den meisten Menschen vor allem wegen seiner Goldvor-
kommen und der Diamant-Minen bekannt. Erzeugnisse aus Gold oder
Schmuckstücke mit Diamanten sollten dennoch in Südafrika niemals von
Straßenverkäufern erworben werden, sondern ausschliesslich in Fach-
geschäften. Vor allem bei Diamanten ist besondere Vorsicht geboten, da
nur ein Fachmann deren Echtheit überprüfen und bestätigen kann.

Das Land besitzt auch reiche Vorkommen aller Arten von Halbedelstei-
nen. Südafrika ist besonders berühmt für den Tiger-eye (Tigerauge), ein
honiggelber, mit einem schwarzen Mittelstreifen versehener Achat, der
fast immer in ovaler oder runder Form geschliffen, zu Schmuckstücken
verarbeitet wird. Preisgünstige Souvenirs und Geschenkartikel wie Rin-
ge, Armbänder, Manschettenknöpfe, Krawattennadeln und anderes
mehr, bei denen Tigerauge verarbeitet wurde, sind daher als typisch süd-
afrikanische Produkte sehr begehrt.

Der südafrikanische Springbock, praktisch ein Wahrzeichen des Landes,
zählt fur viele südafrikanische Produkte als Symbolfigur, welcher auf der
ganzen Welt vermarktet wird.

Auch die farbprächtige Kleidung der schwarzen Einwohner Südafrikas
sollte der ausländische Besucher ebenso wie die diversen handwerk-
lichen Erzeugnisse der Beachtung wert finden.

Info spezial...