Ausflüge und Kurztrips:
Spanien hat eine so große Palette an Landesschönheiten und tou-
ristisch sehenswerten Orten und Regionen zu bieten, daß es bereits
schwerfällt, nur einige wenige Höhepunikte herauszupicken. Selbst die
Inseln unterscheiden sich bereits so gewaltig in ihrer landschaftlichen
Schönheit (nehmen Sie nur die Vulkaninsel Lanzarote und im Vergleich
dazu Ibiza), daß man hier kaum Empfehlungen aussprechen kann.

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Landes ist zweifels-
ohne die Sagrada Familia in Barcelona. Die 1882 von Antonio Gaudí
erbaute Kathedrale gehört zu den beeindruckensten Kirchen Europas.
Wer nach einem Bummel durch die Innenhöfe des riesigen Bauwerks
noch die Kraft aufbringt, die über 400 Stufen von einen der zwölf Türme
zu erklimmen, der wird mit einem herrlichen Ausblick über das Pa-
norama der wunderschönen Altstadt Barcelonas belohnt. Madrid, der
kulturelle Mittelpunkt Spaniens, reizt
mit herrlichen Palästen, Museen
und alten Stadtplätzen. Ein anderes Muss für Spanienbesucher ist ein
Tagesausflug nach Granada mit seiner atemberaubend schönen
Alhambra. Weitere sehenswerte Highlights sind der Prado, Giralda
oder Sevilla, die Maurenfestungen im Hinterland der Costa Blanca,
Monte Serrat oder die mittelalterlich anmutenden Pyrenäendörfer im
Norden des Landes.

Andere Besucher lieben die Beschaulichkeit kleiner Fischerorte, die
schroffen Steilküsten, malerischen Strandregionen oder die weiten
Ebenen im Landesinneren.

Info spezial...