Hotels und Unterkünfte:
Spanische Hotels sind modern und komfortabel ausgestattet. Das Preis-
Leistungs-Verhältnis ist ausgezeichnet. In allen Hotelkategorien findet
der Reisende eine aufmerksame Betreuung und den Service, welcher
der Kategorie entspricht. Dies gilt in der Regel auch für die preiswerte
Hotelklasse.

Die meisten Hotels verfügen über eigene Restaurants, mit Ausnahme
jener, die nur über Zimmer mit Frühstück anbieten. In zahlreichen Städ-
ten und auch am Reiseweg findet man Hotelbetriebe, die in Burgen,
Schlössern und in ehrwürdigen Herrschaftshäusern oder auch in be-
sonders reizvollen Naturräumen eingerichtet sind. Mit Hilfe eines ent-
sprechenden Reisehandbuches lassen sich auch diese noblen Unter-
künfte leicht auffinden.

Wesentlich einfacher in ihrer Ausstattung sind zahllosen Pensionen und
Herbergen – meist kleine Familienbetriebe – wo der Gast in der Regel
mit viel Herzlichkeit aufgenommen wird. Auch Frühstück und die Mahl-
zeiten, die hier angeboten werden sind preiswert, ländlich und meist
typisch Spanisch.

Für Camper bietet das Land mehr als 650.000 Stellplätze und ca. 1.200
Campingplätze unterschiedlicher Kategorien. Jugendherbergen, Privat-
vermieter, Kurhotels und Motels sind ebenfalls fast überall zu finden.
Auch hier kann ein aktueller Reiseführer helfen, stets das Richtige zu
finden.
Info spezial...