Hotels und Unterkünfte:
In Brasilien gibt es Hotels aller Kategorien und Preisklassen. In den Städ-
ten findet man vom bescheidenen Einzelzimmer bis zu sogenannten Cha-
lets mit mehreren Zimmern und Kochmöglichkeit, aber auch Luxushotels
mit Tennisplatz und Anlegestelle.

Hinweis: Zur Karnevalszeit in Rio müssen Zimmer bereits Monate im voraus gebucht werden.


Viele Pousadas bieten sowohl Apartamentos, als auch Bungalows (Caba-
ñas
oder Chalets) im Garten an. Die Preise variieren stark je nach Saison
und Länge des Aufenthalts. Die Hochsaison ist von Dezember bis zum
Carnaval , wo die Preise von 30 bis 50% steigen. Zimmer mit eigenen Bä-
dern werden meist als Apartamentos bezeichnet, Zimmer mit Gemein-
schaftsbädern als Quartos.

Insgesamt gibt es etwa 700 Campingplätze und über 90 Jugendherbergen
in Brasilien. Beim Zelten sollte man sich nie allzu weit von der nächsten
Stadt entfernen, um bei einem Unfall schnellstmöglich (ärztliche) Hilfe bean-
spruchen zu können.

Drei-Sternbe-Hotels bieten bei zivilen Preisen bereits ausreichenden Kom-
fort. Hotelpreise variieren ständig und werden stark vom Wechselkurs be-
einflusst.
Info spezial...