Sport und Freizeit:
Bevorzugte Freizeitsportarten in Portugal sind alle Arten von Volleyball,
Jogging, Strandgymnastik und Angeln. An der Küste gibt es alle Arten
des Strandsportes wie Fußball oder Volley.

Die Portuguiesen spielen sehr gerne Fußball, bei jeden grösseren inter-
nationalen Turnier ist ihr Nationalmannschaft mit dabei (wie bei der Eu-
ropameistschaft 2004). Weiterhin campen sie gerne, so dass es eine
grosse Anzahl an Camping-Plätzen gibt, die oft auch über Swimming-
pools und/oder kleinere Supermärkten verfügen. Im Frühjahr und/oder
Herbst können Wanderungen durch das Land mit seinen malerischen
Dörfern und alten Schlössern unternommen werden.

Wassersport: Schwimmen, Segeln, Waserski und Tauchen ist eigentlich
überall möglich, wo es ausrei- chend Wasser gibt. Die Flüsse sind zum
Tauchen eher ungeeignet, da sie durch den aufgewühlten Sand meist
etwas trübe sind.
Info spezial...