Essen und Trinken:
Es gibt Restaurants in allen Schattierungen – von der Imbiss-
bude bis hin zu noblen in- und ausländischen Spezialitäten-
Restaurants ist alles vorhanden. Gemessen an europäischen
Preisen kann man hier noch lukullische Spezialitäten zu Lä-
chelpreisen genießen. Berühmt ist Paraguay wegen seiner
zarten Rinderfilets (lomitos), die man in allen erdenklichen
Zubereitungen probieren sollte.

Zu den landestypischen Spezialitäten gehören chipas (Mais-
gebäck), sopa paraguaya und empanadas (Teigtaschen mit
Fleisch, Käse u.a.). Natürlich ist auch die "Pommes-frites-Ge-
neration" bestens aufgehoben. Es gibt jede Menge Mac Do-
nald's Futterkrippen, Burger King, Pizza Hut's u.a. fast-food-
Restaurants...

Bevorzugt werden – trotz eigenem Weinanbaugebiet in der
deutschen Kolonie Independencia – chilenische Rosé-, Rot-
und Weißweine getrunken. Ausländische Biersorten gibt es
teilweise als Flaschenbier, überwiegend in Dosen. Die preis-
werten inländischen Biere, die man auch als Chop (gezapft
vom Fass) in Restaurants bekommt, stehen geschmackli-
chen den ausländischen Bieren, auch den deutschen in nichts
nach, da die meisten Rezepte von Deutschen Bieren über-
nommen wurden.
Info spezial...