Klima und Kleidung:
Some like it hot (and humid)!

An den Küsten ist es im Sommer heiß und luftfeucht, im Binnenland
trocken. Dann ist ein Aufenthalt für Europäer fast unmöglich, man bleibt
dann tagsüber besser in klimatisierten Räumen.

Neben leichter Baumwollkleidung (freizügige Sportbekleidung ist ledig-
lich für die Hotelanlagen geeignet) sollte man stets etwas Wärmeres für
die oftmals übertrieben gekühlten Restaurants oder für den Einkaufs-
bummel einpacken. Die typisch arabische schwarze Kleidung der Frauen
heisst hier übrigens abaya, während die schneeweißen, knöchellangen
Gewänder, die dishdashas, den arabischen Männern vorbehalten sind.

Die beste Reisezeit sind die Wintermonate (Oktober bis April). In dieser
Zeit ist das Klima mild und die Tage sonnig. Die Tagestemperaturen lie-
gen zwischen 25 °C und 35 ºC, die Nachttemperaturen bei etwa 17 ° C
bis 20 ° C.

Durchschnittliche Tagestemperaturen und (Sonnenstunden) pro Tag:
Januar:    20   ( 8)
Februar:   21   ( 8)
März:      24   ( 8)
April:     28   (10)
Mai:       33   (12)
Juni:      35   (12)
Juli:      37   (10)
August:    38   (10)
September: 36   (10)
Oktober:   32   (10)
November:  27   ( 9)
Dezember:  22   ( 8)


Info spezial...