Klima und Kleidung:
In Kenia herrschen starke klimatische Unterschiede aufgrund der
einzelen Höhenlagen.

Das Küstengebiet Kenias ist tropisch mit Jahresdurchschnitts-
temperaturen von über 25°. Nach Westen hin fällt die Temperatur
mit zunehmender Höhe ab. In den Höhenlagen herrscht für
Euro-
päer ein angenehmes Klima, wobei die Unterschiede zwischen
Tages- und Nachttemperaturen oft empfindlich hoch sein können.

In Kenia wird unterschieden zwischen regenreichen und -armen
Jahrenzeiten: die lange Regenzeit von April bis Juni und die kurze
Regenzeit von Mitte Oktober bis Mitte Dezember. Es kommt auch
vor, dass sich die Regenzeiten verschieben bzw. ganz ausfallen.
Über die Hälfte des Landes erhält so wenig Niederschläge, dass
eine landwirtschaftliche Nutzung ausgeschlossen ist.

Die Kleidung sollte dem tropischen Klima angepasst sein; d.h.
leichtes T-Shirt und Hose und dazu Tennisschuhe. In Höhenla-
gen sollte noch eine Strickjacke oder ähnliches dabei sein. In
religösen Stätten sollte die Kleidung die Beine komplett bedek-
k en.

Nacktbaden an Stränden ist in Kenia unmöglich und kann u.U. auch bestraft werden!

Info spezial...