Ausflüge und Kurztrips:
Italien hat unzählige sehenswerte Orte und Regionen zu bieten, daß es
bereits schwerfällt, nur einige wenige Höhepunkte herauszupicken. Je-
de Grossstadt in Italien hat wunderschöne Sehenswürdigkeiten, so z.B.

Rom: Die "Ewige Stadt" hat sehr viele Bauwerke aus der Antike (Forum
Romanum, Kolosseum
u. v.m.), aber auch Kirchen, Villen und Museen
aus der Epoche der Renaissance und Barocks. Auf dem ältesten der 7
Hügel Roms, Palatin, sind Paläste römischer Kaiser freigelegt worden.

Florenz: Die am Arno gelegene Stadt erlebte im 15./16. Jahrhundert ei-
nen gewaltigen Aufschwung. Zu den Hauptattraktionen gehören der welt-
berühmte Dom mit dem Baptisterium und Campanile, etliche Klöster und
Kreuzgänge, die Palazzi einstiger Adelsfamilien und die Galeria degli
Uffizi
, eine der grössten Gemäldesammlungen der Welt.

Neapel und Umgebung: Neapel wurde von den Griechen gegründet und
war lange Zeit ein wichtiges poli
tisches und wirtschaftliches Zentrum.
Sehenswert ist der Dom San Gennaro, die Palazzi und Castelle. In der
Nähe befinden sich der berühmte Vulkan Vesuv (1277 m) mit den anti-
ken Stätten Heraculaneum und
Pompeji sowie die Vulkaninsel Capri
mit der Blauen Grotte.

Venedig: Die auf über 100 Inseln erbaute Stadt ist weltberühmt für ihren
Markusplatz mit Dom und dem Campanile (Glockenturm), der Dogen-
palast und die Paläste am Canale Grande, desweiteren zahlreiche an-
dere 
Paläste, prunkvolle Kirchen und wunderschöne Badestrände. In der
Stadt sind Motorboote und Gondeln das Hauptverkehrsmittel.

Sizilien: Auf der dreiecksförmigen Insel im äusserten Süden Italiens ha-
ben viele Völker ihre Spuren hinterlassen. Sizilien wird von einer sehr
abwechslungsreichen Landschaft geprägt: der Ätna und seine Neben-
krater, schroffe Kalkgebiete, schmale Küstenebenen und sanfte Hügel-
landschaften. Griechen haben auf Sizilen heilige Tempelanlagen gebaut
(Segesta, Selinunt, Eraclea, Syrakus), die Normannen in Palermo, Cefa-
lu
und Monreale prachtvolle Kathedralen.

Südtirol und Dolomiten: Die als Wein- und Obstanbaugebiet bekannte
Region vefügt über viele Kirchen und Klöster, wundervolle Städte wie
Bozen und Meran und über eine reizvolle Landschaft mit schroff-bizarren
Formen der Dolomiten, weiten Tälern und breiten Hochflächenland-
schaften.

Toskana und Latium: Diese Region ist wegen ihrer Städte und Land-
schaft weltbkannt. Von dem schiefen Turm in Pisa hat sicher jeder schon
gehört. Zahlreiche vulkanische Relikte (Kraterseen, vulkanische Hügel im
Latium) haben diese Region ebenso berühmt gemacht.

Info spezial...