Anreise – Zoll:
Reisende aus Deutschland, der Schweiz oder Österreich
können
sich bis zu drei Monaten ohne Visum in Italien aufhalten. Bei  Über-
schreitung dieser Frist oder einem Aufenthalt zwecks Arbeit ist eine
Bewilligung zu beantragen.

(siehe Einwanderung)

An den Grenzübergängen werden teilweise Fahrzeuge desinfiziert, so
daß es zu Verzögerungen kommen kann.

Geld & Devisen:

Die offizielle Landeswährung ist seit dem 1. Januar 2002 der Euro mit 500-, 200-, 100-, 50-, 20-, 10 und 5- Euro-Banknoten sowie 2-, 1- Eu-
ro-, 50-, 20-, 10-, 5-, 2- und 1-Cent-Münzen.

Info spezial...