Einkaufen und Shopping:
In der Hauptstadt Athen gibt es unzählige Einkaufsmöglichkeiten:
auf Wochenmärkten, kleineren, aber oft feinen Geschäften sowie
in Shopping-Malls.

Auf den Wochenmärkten werden eine breite Auswahl an frischen
Kräutern, Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch angeboten, dane-
ben gibt ein weites Spektrum an regionalen Erzeugnissen wie
Schafwollteppiche, die sogenannten Flokatis aus Chalkidiki oder
Keramikgegenstände und Schmuck (der zum Teil deutlich billi-
ger ist als in Deutsch
land), Geschmeide mythologischer Gestal-
ten sowie Dinge für den alltäglichen Gebrauch.

Es kommt aber mitunter vor, dass Wochenmärkte in Griechen-
land gerade in mittleren bis größeren Städten täglich an wechs-
elnden Orten stattfinden.

In den modernen Shopping-Malls, aber auch in größeren Super-
marktketten hat man zudem die Möglichkeit, mit diversen inter-
national anerkannten Kreditkarten seine Einkäufe zu tätigen.

Ein Wort noch zu den Öffnungszeiten:
in Griechenland beginnt und endet alles 2 - 3 Stunden später als
in Deutschland; d.h. die Öffnungszeiten liegen in der Regel bei
9.00 bis 10.00 Uhr, die Mittagspausen zwischen 13.00 und 16.00
Uhr und die Ladenschlusszeiten ca. bei 20.00 bis 21.00 Uhr, wo-
bei Restautants oft bis weit nach Mitternacht geöffnet haben.

Info spezial...