Klima und Kleidung:
In Griechenland herrscht überwiegend Mittelmeerklima vor. Im Nor-
den ist es merklich rauher, mit Ausnahme der Halbinsel Chalkidiki.
Die Sommer ist meistens lang, heiss (bis zu 47° ) und niederschlags-
arm (Juni - September), die Winter hingegen kurz und regnerisch.
Frost kann auftreten, in den Bergen auch Schneefall.

Im Sommer ab Mitte August bestimmen vorwiegend kühlende Nordwin-
de (bis Sturmstärke), im Winter regenbringende Südwinde das Wetter.

Die Kleidung sollte während des Aufenthaltes in Griechenland dem
Klima angepasst sein: im Winter feste, möglichst wasserfeste, im Sommer hingegen leichte und lockere Kleidung.

Info spezial...